Osterbäckerei und Palmsonntagsbasteln für Kinder

Wo: im Café, Caritas-Zentrum, Bertramstr. 12-22, 51103 Köln-Kalk
Wann: 24. März, 2018, 10.00 – 12.30 Uhr
Workshopleiter*innen: Temenuga Trampnau, Daniela Sula und Rossitza Bairaktarski
Zum Mitbringen: gekochte Eier zum Bemalen und Färben, Weidenäste


Das Osterfest gilt als das erste unter den christlichen Festen und wird bei uns auch in diesem Jahr hochfeierlich und nach der bulgarischen Tradition begangen. Die Kinder werden Frühlingskarten, Papierblumen und Eierpappbecher basteln, sie werden ihren mitgebrachten gekochten Eier mit verschiedenen Techniken bemalen und färben.
Unserer Ostertafel darf es nicht an dem traditionellen Oster-Hefezopf Kosunak, den die Az-Buki-Vedi Meisterbäcker im Café kneten und flechten werden, fehlen! Der Teig wird von uns bereit gestellt, die fleißigen Hände – von euch!
Wir beenden das Fest mit einem beschwingten bulgarischen Volkstanz zu dem Lied „Die Tulpe wiegt sich im Wind ...“ und mit Weidenblumenkränzen in den Haaren!

Ziehet eure fröhlichste Frühlingsbekleidung und schließt euch uns an am Samstag, den 24. März 2018, 10 bis 12.30 Uhr, um euch auf die Frühlingsfeiertage einzustimmen!


Und wieder kam der Frühling
Und brachte dieser Welt
Die Auferstehung Christi,
Sonne, Vögel und ein Blumenfeld.
...
Und ruft uns jenes Lied auf
Die Hände einander zu reichen,
„Auferstanden ist Jesu“ zu schwören,
bunte Eier in Freude zu titschen.
...

Vom „Ostern“, Elissaweta Bagrjana

Wir wünschen allen erholsame Ferien, voller Fröhlichkeit und Spiele! Wie sehen uns wieder am 14. April 2018 für unseren regilären Samstagsunterricht!

Das Lehrerinnenkollegium